Sportdirektor bvb

sportdirektor bvb

Michael Zorc (* August in Dortmund) ist ein ehemaliger Fußballspieler (Mittelfeld) von Borussia Dortmund und derzeit dortiger Sportdirektor. Michael Zorc debütierte beim BVB in der Saison / Bereits in der nächsten Saison   ‎ Leben · ‎ Aktive Karriere · ‎ Nach der aktiven Karriere · ‎ Weblinks. BVB - Sportdirektor über Tuchel, die Unruhe und die Zukunft. Zorc: "Hinter Watzkes Interview steckte kein Kalkül". Wie groß sind die. Sportdirektor Michael Zorc spricht im Interview über die aktuelle Situation beim BVB. Er fordert für den Saisonendspurt volle Konzentration.

Video

BVB-Boss Watzke und Sportdirektor Zorc zum Reus-Transfer

Sportdirektor bvb - dann

Weitere News und Hintergründe. Starke Gewitter in Gelsenkirchen, Bottrop und Dortmund - Wetterdienst warnt kurzfristig 3. Das goldene Tor gelang Pierre-Emerick Aubameyang in der ersten Halbzeit. Das erste Bundesliga-Duell gegen Dortmund ging für Ancelotti dann aber verloren. Insbesondere unsere jungen Spieler konnten sich in dieser Situation gut entwickeln und in den Vordergrund spielen. In der Liga folgt dann nach langer Zeit mal wieder ein Unentschieden. Erscheint eine solche Fortsetzung über die Saison hinaus überhaupt möglich? Hätten wir auf Vertragserfüllung gepocht, hingegen auf ihren Verbleib bestanden, hätten wir sie womöglich in diesem Sommer ersetzen müssen. Der Sportdirektor spricht im Interview über seine Verbundenheit zu Dortmund, sein abgebrochenes Studium, den schwierigen Start in die Management-Karriere und den Umgang mit der Vielzahl an Transfergerüchten. Der Rest der Befragten gab keine Antwort ab. Dass Schlagzeilen entstehen, wenn es konträr verlaufende Aussagen gibt, ist mir natürlich klar. sportdirektor bvb

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Sportdirektor bvb

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *